Die soziale Gruppenarbeit nach §29 SGBVIII ist eine Unterstützung für ältere Kinder & Jugendliche, die eine besondere Förderung im emotionalen, motorischen & kognitiven Bereich benötigen, um eine soziale Integration zu erfahren.

Das soziale Lernen in der Gruppe bezieht sich auf das intensive Erlernen neuer Verhaltensweisen, um die Entwicklung einer gesunden, altersgerechten Persönlichkeit zu fördern.

Gefördert durch:

Landkreis Havelland

Hauptziele unserer Arbeit sind:

  • Intensive Elternarbeit
  • Schulische Förderung & Hospitation
  • Entwicklung von sozialen und emotionalen Fähigkeiten
  • Projektarbeit, Erlebnispädagogik

Ansprechpartnerinnen

Jennifer Liebherr &
Julia Weiß-Krüger
Fehrbelliner Str. 51
14712 Rathenow
03385 / 496 390
rathenow@lebev.de